Referenzdaten

Referenzdaten amtliche Vermessung

Lage- und Höhefixpunkte 1 und 2

Die Lage- und Höhefixpunkte 1 und 2 bilden das übergeordnete Fixpunktnetz, das als Grundlage für alle Vermessungsarbeiten dient. Rund 1750 Lagefixpunkte und 1600 Höhenfixpunkte bilden das übergeordnete kantonale Fixpunktnetz. Dieses ist in das übergeordnete Fixpunktnetz der schweizerischen Landesvermessung eingepasst.

ARE, Geoinformation, Fachstelle Kataster gewährleistet die Anschlüsse an das übergeordnete Netz und sorgt für den Unterhalt und die Erneuerung der bestehenden Lage- und Höhefixpunkte.